signo rt

Premium Basisträger für Fahrzeuge

mit freistehender Reling.

KRAFTVOLL.
LEISE.
EFFIZIENT.

Ästhetik und Funktionalität bilden mit dem Aero Profil und Signo RT eine souveräne Einheit. Mit dem Aero Profil geht Atera in Effizienz und Kraftmessung voraus. Die Minimierung an Windwiderstand, Kraftstoffverbrauch beeindrucken. Stabilität und Sicherheit sind noch weiter erhöht. Der Relingbasisträger Signo RT ist mit seiner klaren Designlinie die formschönste Verbindung an das Fahrzeugdesign. Der universelle Verstellbereich passt den Signo RT an fast alle Relingfahrzeuge an.

 

Den Relingträger Signo RT gibt es mit AeroProfil oder Stahlprofil. Es passen alle Atera Trägeraufsätze. (Wassersport-Träger nur mit Stahlprofil).

VORBEREITET

AUF NICHT VORHERSEHBARE
MOMENTE

Die Fahrzeug

spezifischen

Artikelnummern

entnehmen Sie

der Typenliste.

Der werksseitig vormontierte Signo RT mit Aero Profil oder Vierkantprofil wird auf die Reling aufgesetzt.

Die Anpassung auf die Fahrzeugbreite erfolgt werkzeuglos durch Vor- oder Zurückschieben der Stützfüße in der Tragrohrkulisse. Jetzt muss nur noch der Schiebedeckel ( siehe Abbildung ) geöffnet und mit dem Atera Drehmomentschlüssel die Stützfußposition fixiert werden.

Durch den Drehmomentschlüssel ist das korrekte Anzugsmoment und damit der optimale Anpressdruck an der Reling sichergestellt –

bestens vorbereitet für unvorhersehbare Situationen.

 

WindBarrier

Luftkissen

 

 

 

 

ShapeBreak

UNSER AEROPROFIL –
EINE AERODYNAMISCHE

REVOLUTION

Anstatt die Oberfläche in einer Tropfenform weiterzuführen, wird der ShapeBreak, eine Abrisskante am Ende des Profils eingearbeitet. Damit kann die Verwirbelung gesteuert und kontrolliert werden. Dieser minimierte Materialaufwand verringert widerum das Gewicht. Zudem wird durch den ShapeBreak die Stabilität des Tragrohrs erhöht.

 

Der WindBarrier, die „Hürde für die Luft“, ist ursprünglich eine Errungenschaft aus der Aeronautik: In das Profil ist eine spezielle Windkante eingeformt, durch diese kleinste Verwirbelungen direkt über der Oberfläche entstehen. So bildet sich ein Luftkissen für den Windstrom.

 

Der geniale Nebeneffekt des WindBarrier ist, dass die T-Nut, die beim Transportieren ohnehin offen liegt, in unbeladenem Zustand nicht extra mit einer Gummilippe geschlossen werden muss. Unangenehme Windgeräusche sind in jedem Zustand eliminiert.

Eine SOLIDE BASIS, UM

ÜBER SICH HINAUSZUWACHSEN.

Sie können wählen,

ob Sie Ihren Trägeraufsatz

für das Vierkant-Tragrohr,

oder für das Aluminium

Tragrohr möchten.